Wärmeverteilsysteme

Wärmeverteilsysteme

Als Wärmeverteilsystem bezeichnet man den Teil der Heizungsanlage, der die erzeugte Wärme dort hin transportiert, wo sie benötigt wird. Waren früher hauptsächlich Schwerkraftheizungen üblich, so zählen heute zum Wärmeverteilsystem noch Pumpen und Armaturen dazu, die das Heizwassers

weiterlesen


Pellet-Kaminöfen

Der Pelletkaminofen - vielseitig und schön

Pellets - die einfachste und sauberste Art, mit Holz zu heizen. Und ein moderner Pellet-Kaminofen ist auch optisch im Wohnzimmer ein Hingucker. Vorbei sind die Zeiten der klobigen Öfen, als einzig die Funktion im Vordergrund stand. Auch technisch haben Pelletkaminöfen Vorteile

weiterlesen


Flächenheizung

Flächenheizung - Heizen und Kühlen mit dem aquatherm-climasystem

Ein angenehmes Raumklima zeichnet sich dadurch aus, dass die Temperatur im gesamten Raum gleich ist, dass es keine störende Zugluft gibt und die Wärmeübertragung nicht mit störenden Geräuschen verbunden ist. Strahlungswärme Flächenheizungen geben zu 80 Prozent

weiterlesen


Fußbodenheizung

Fußbodenheizung: Warme Füße - angenehm kühler Kopf

Fußbodenheizung - allein der Name weckt schon ein wohliges Gefühl: angenehme Strahlungswärme, die Füße sind im Winter immer warm, auch bei "kalten" Bodenbelägen wie z.B. Fliesen oder Holzdielen. Der Kopf dagegen bleibt kühl und es gibt keine Temperaturunterschiede im Raum.

weiterlesen


Wärmepumpenheizkörper

Kompakte Niedertemperatur-Heizkörper für die Sanierung

Die Wärmepumpenheizkörper von Jaga lassen sich überall dort einsetzen, wo Heizungsanlagen aus Effizienzgründen mit niedriger Vorlauftemperatur gefahren werden sollen. Das können zum einen Wärmepumpen sein, aber auch Pelletzentralheizungen. Gas- und Öl-Brennwert-Geräte profitieren

weiterlesen