Unsere Heizungs-Komplettpakete

Eine Heizungssanierung ist ein größeres Unterfangen, und viele Hausbesitzer sind unsicher, ob sie diesen Schritt gehen wollen. Dabei spart eine neue Heizungsanlage in der Regel bares Geld, arbeitet sie doch meist effizienter, als ihr Vorgänger.

Damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, haben wir eine Reihe Komplettpakete geschnürt, die alles für einen kompletten Austausch Ihrer alten Heizungsanlage enthalten, inklusive Montage. Die Pakete gibt es sowohl für Heizöl als auch für Erdgas.

Pakete Erdgas

Pakete Heizöl

Pakete Wärmepumpe

Jezt neu: Wärmepumpenpaket

Speziell zum Aufbau eines Hybridsystems haben wir ein Komplettpaket geschnürt. Wir kombinieren ihre bestehende Heizung bestehend aus einem herkömmlichen Wärmeerzeuger (Gas/Öl) mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe in Splitausführung.

Unser Paket enthält eine Panasonic Aquarea LT Splitwärmepumpe (getrennte Außen-/Inneneinheit) mit einer Leistung von 9 kW, einen Schichtenspeicher mit einem Fassungsvermögen von 850 Litern, eine Frischwasserstation zum Bereiten von Warmwasser sowie ein passendes Regelungssystem.

Vorteil eines Hybridsystems

Beim Hybridsystem deckt die Wärmepumpe die Grundlast des Wärmebedarfs ab. Bei niedrigen Außentemperaturen, wenn die Effizienz der Wärmepumpe einen kritischen Wert unterschreitet, springt der herkömmliche Wärmeerzeuger in die Bresche. Auch wenn in kurzer Zeit ein große Menge Wärme gebraucht wird, kann man mit dem noch bestehenden Öl- oder Gasbrenner diese Lastspitze abfangen.

Bafa-Zuschuss möglich

Im Rahmen einer Heizungssanierung wird der Einbau eines Wärmepumpensystems staatlich gefördert. Das BAFA gewährt Zuschüsse von bis zu 2.000 Euro. Die entsprechenden Förderbedingungen finden Sie unter www.waermepumpe.de/foerderung.

Beratungstermin vereinbaren

Beim Einsatz einer Wärmepumpe in der Heizungssanierung gibt es keine Standardlösung. Jeder Fall ist anders gelagert und wir müssen die einzelnen Gegebenheiten in Ihrem Haus näher betrachten. Vereinbaren Sie deswegen einen Beratungstermin mit einem unserer Mitarbeiter.

Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) Baden-Württemberg

Bei der Sanierung des zentralen Teils Ihrer Heizungsanlage kommt das baden-württembergische EWärmeG zum Tragen. Ob und in welchem Umfang Sie davon betroffen sind, können Sie auf unserer Themenseite nachlesen. Hier haben wir einige Informationen und Links zu den relevanten Dokumenten auf der Website des Landes Baden-Württemberg zusammengestellt.

Wir informieren Sie natürlich auch gerne in einem persönlichen Gespräch.

Finanzierung und Förderung

Die Heizungshersteller und der Staat bieten zahlreiche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten an. Einen Überblick bieten wir hier.

Fragen Sie uns zu diesem Thema!

Rückrufwunsch