Eine Weiterentwicklung der Multisplit-Geräte stellt die VRF-Technik dar. Die Besonderheit dieses Systems ist, dass die Menge an Kältemittel, die zirkuliert, beständig an die Heiz- / Kühllasten in einzelnen Bereichen angepasst werden kann. Dadurch lässt es sich sehr energieeffizient fahren.

Können bei Multisplitanlagen vier bis fünf Innengeräte von einer Außeneinheit bedient werden, sind es bei VRF-Anlagen bis zu 80 Inneneinheiten! Wie bei allen modernen Klimageräten, kann auch ein VRF-System zum Heizen eingesetzt werden.

Wir bieten Ihnen rund um VRF-Systeme ein umfassendes Leistungspaket an. Neben der Analyse Ihres speziellen Bedarfs, planen wir neue Anlagen, montieren das System und warten es während seiner Lebensdauer. Und sollte eine Reparatur fällig sein, kümmern wir uns auch darum. Natürlich gilt das auch für bestehende Anlagen.

Das Kürzel VRF steht für die englische Bezeichnung „variable refrigerant flow“, auf deutsch „variabler Kältemittelmassenstrom“. Herstellerabhängig wird auch die Abkürzung VRV für „variable refrigerant volume“ verwendet, also „Variables Kältemittelvolumen“.

Fragen Sie uns zu diesem Thema!

Rückrufwunsch